Seite wählen
Lisa Matla

Ich kenne Anke schon lange offline und wusste, dass das, was sie macht, gut ist. Am besten gefällt mir die Community auf Augenhöhe: ich habe schon viiiiele neue Kolleginnen kennengelernt, woraus sich Podcast-Interviews und/oder richtig tolle Kooperationen ergeben haben.

Außerdem gab es immer wieder Inputs zu Business Schritten, die aktuell bei mir anstehen. So habe ich z.B. zu Team Themen oder über Rechtsformen und deren unterschiedliche Einsätze im Online Business richtig viel mitnehmen können.

Sonja Gottschalk

Ich habe durch JOINT FORCES ganz viele tolle Unternehmerinnen kennengelernt, mit denen ich zum Teil auf anderem Weg wahrscheinlich gar nicht in Kontakt gekommen wäre, weil unsere Gemeinsamkeiten oft weniger darin bestehen, was wir unseren Kund:innen anbieten, sondern eher darin, wie wir über bestimmte Themen denken. 

Mir gefällt besonders gut, dass ich im Club viele Möglichkeiten habe, z.B. an Zoom-Calls, Barcamps & Co. teilzunehmen, mir Tipps zu holen und mich auszutauschen – aber auf die Art, die mir gerade zeitlich und persönlich passt.

Durch meine Mitgliedschaft habe ich bereits mehrere Aufträge gewonnen, Kooperationspartner*innen gefunden, Masterclasses gehalten – und natürlich profitiere ich auch vom Erfahrungsaustausch untereinander. 

Jane Von Klee

Ich bin Mitglied von JOINT FORCES geworden, weil ich weiß, dass man zusammen weiter kommt – und das auch noch leichter und mit mehr Spaß. 

Ich liebe die Vernetzungsaktionen im Club, denn dabei lerne ich fast jeden Monat eine Unternehmerin kennen, zu der ich sonst wahrscheinlich keinen Kontakt bekommen hätte. 

Dank JOINT FORCES habe ich nicht nur viele neue Kontakte geknüpft, sondern auch neue Kund:innen gewonnen, Einblicke in Themen bekommen, an die ich alleine nicht mal gedacht hätte und dank einer Empfehlung ein wunderbares Team-Mitglied gefunden. Außerdem profitiere ich von den Erfahrungen der anderen Unternehmerinnen, zum Beispiel bei rechtlichen Themen.

1 2 3 4